Monthly Archives

Dezember 2012

Bild der Woche: Ab Frühjahr 2013 wird auch das zweite Hochtief Errichterschiff die „THOR„ zusätzlich eingesetzt

Ab Frühjahr 2013 wird auch das zweite Hochtief Errichterschiff die „THOR„ zusätzlich eingesetzt. Somit steht der vollständigen Betriebsbereitschaft des ersten Windreich Nordseewindparks bis Ende 2013 nichts mehr im Wege.

Über die Hälfte aller Komponenten sind an Land bereits gefertigt. Insgesamt wurden schon ca. 1,3 Milliarden Euro investiert.

Windreich AG gewinnt die Schweizer SSN-Gruppe als Investor für den Nordsee-Windpark Global Tech I

Wolfschlugen, 21. Dezember 2012

Planmäßiger Projektfortschritt und weiter verbesserte Rahmenbedingungen überzeugen den neuen Partner

Die Windreich AG hat die Schweizer SSN Group AG als Investor für Global Tech I, das erste Offshore-Projekt der Windreich AG, gewonnen. Die SSN Group beteiligt sich mit einem zweistelligen Millionenbetrag.

Windreich AG: letztes Investitions-Hindernis für Offshore-Windparks beseitigt

Wolfschlugen, 17. Dezember 2012

Willi Balz, CEO der Windreich AG: „Es ist eine gute Nachricht für die Energiewende in Deutschland, dass nun auch der Bundesrat die Neuregelung zur Haftung in Netzanschlussfragen von Offshore-Windparks verabschiedet hat.

Windreich AG setzt auch in Kanada Zeichen – 11,5 MW Windpark „Arthur“ übertrifft Planzahlen – Das Onshore-Projekt in Ontario voll im Plan

Wolfschlugen, 06. Dezember 2012

• Erstes Windreich Onshore-Projekt in Ontario, Kanada voll im Plan
• 11,5 MW am Netz, weitere 50 MW in der windstarken Region Ontario genehmigt, Einspeisung besser als in Deutschland

Der erste Windpark der Windreich AG in Ontario, einer der windstärksten Regionen Kanadas, überzeugt im ersten Betriebsjahr mit einer stabil hohen Windausbeute.

Windreich AG: Speicherproblem für Offshore-Windparks gelöst- Windkraft aus den Nordseeprojekten der Windreich AG ab 2018 speicherbar

Wolfschlugen, 05.

Zahl der Woche: 6 Tripod-Fundamente

Der Offshore-Windpark Global Tech I ist früher am Netz als geplant. Das Errichterschiff “INNOVATION” hat die ersten 6 Tripod-Fundamente sicher auf dem Meeresboden verankert. Somit steht der ersten Stromeinspeisung schon während der Bauphase im Frühjahr 2013 nichts mehr im Wege.

© Windreich GmbH 2013