Kategorie

Bild der Woche

Bild der Woche

Trotz der schlechten winterlichen Wetterbedingungen ist es dem gewaltigen Offshore-Errichterschiff „INNOVATION“ mittlerweile gelungen, 24 Tripod-Fundamente bei einer Küstenentfernung von 110 km und einer Wassertiefe von 40 Metern, beides weltweit erstmalig, sicher auf dem Meeresboden zu verankern.

Darum ist Offshore-Windenergie unschlagbar

Bild der Woche 21. Tripod Fundament

Trotz der schlechten winterlichen Wetterbedingungen ist es dem gewaltigen Offshore-Errichterschiff „INNOVATION“ mittlerweile gelungen, 21 Tripod-Fundamente bei einer Küstenentfernung von 110 km und einer Wassertiefe von 40 Metern, beides weltweit erstmalig, sicher auf dem Meeresboden zu verankern.

Bild der Woche: Strom hat sich trotz EEG im Vergleich mit anderen Energieträgern billiger entwickelt

Strom hat sich trotz EEG im Vergleich mit anderen Energieträgern billiger entwickelt
Preise Energie für Haushaltskunden inkl.

Bild der Woche

Im Zuge der Weiterentwicklung des Geschäfts der Windreich AG mit Blick auf den Endkunden wurde Dr. Peter Vest zum Vorstand für die Bereiche Marketing und Geschäftsentwicklung bestellt. Damit ist der Vorstand mit Willi Balz, Anil Srivastava, Heiko Roß und Dr. Peter Vest bestens aufgestellt.

Bild der Woche

Luftaufnahme vom 13. Januar 2013 um 13:13 Uhr.
Das erste von der Windreich AG initiierte Offshore-Projekt Global Tech I liegt weiter voll im Plan. Das hochmoderne Errichterschiff „INNOVATION“ hat am Sonntag den 13.1.2013 um 13:13 Uhr bereits das 13. Tripod-Fundament erfolgreich im Meeresgrund verankert. Der weltweilt erste 400 MW-Windpark wird damit pünktlich Ende 2013 am Netz sein.

Bild der Woche: Ab Frühjahr 2013 wird auch das zweite Hochtief Errichterschiff die „THOR„ zusätzlich eingesetzt

Ab Frühjahr 2013 wird auch das zweite Hochtief Errichterschiff die „THOR„ zusätzlich eingesetzt. Somit steht der vollständigen Betriebsbereitschaft des ersten Windreich Nordseewindparks bis Ende 2013 nichts mehr im Wege.

Über die Hälfte aller Komponenten sind an Land bereits gefertigt. Insgesamt wurden schon ca. 1,3 Milliarden Euro investiert.

Bild der Woche: Giganten an der Kaikante

Bremerhaven: von WeserWind aus werden die 912 Tonnen schweren Tripod-Fundamente zum Zwischenlager auf die ABC-Halbinsel verschifft.

Bild der Woche: Offshore Kompetenz für stürmische See

Bereits im Frühjahr speisen die ersten AREVA M5000 Anlagen Strom des 400 MW Offshore-Windparks ins Netz. Ende 2013 ist der Park fertiggestellt und wird über 1 Mio. Menschen mit sauberem Strom versorgen.

Bild der Woche: Errichterschiff „INNOVATION“ auf dem Weg zum Offshore-Windpark Global Tech I

Errichterschiff „INNOVATION“ auf dem Weg zum Offshore-Windpark Global Tech I

zur Pressemitteilung »

© Windreich GmbH 2013