Kategorie

Pressemitteilungen

Balz unterstützt Insolvenzverwalter der Windreich GmbH

Nach der Rücknahme des Antrages auf Durchführung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung möchte sich der Firmengründer und alleinige Gesellschafter der Windreich GmbH, Willi Balz, erneut mit allen Kräften bei der Fortführung des Unternehmens und zur bestmöglichen Befriedigung der Gläubiger in den Vertrieb einbringen und Insolvenzverwalter Holger Blümle von Schultze & Braun aktiv unterstützen.

Windreich-Insolvenz geht in geregeltes Verfahren über

Windreich-Insolvenz geht in geregeltes Verfahren über

Windreich GmbH treibt Offshore-Projekt MEG I weiter voran

Wolfschlugen, 18. September 2013

Die Windreich GmbH treibt die Entwicklung des Offshore-Windparks MEG I weiter voran und plant, die Finanzierungsphase noch in diesem Jahr abzuschließen. Entsprechende Gespräche der neuen Geschäftsführung mit Lieferanten, möglichen Investoren und den beratenden Banken verliefen positiv.

Windreich-Tochter WKU meldet Insolvenz an

Wolfschlugen, 13. September 2013

Heer: „Das Offshore-Projekt MEG I läuft ohne Einschränkung weiter.“

Infolge des laufenden Insolvenzverfahrens der Windreich GmbH hat gestern die hundertprozentige Windreich-Tochter Windkraft Union GmbH, Wolfschlugen (WKU), Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht in Esslingen gestellt. Dieser Schritt wurde notwendig, da die WKU signifikante Forderungen gegenüber der Windreich GmbH hält, die gegenwärtig nicht befriedigt werden können. Die WKU war bisher als Projektentwicklungsgesellschaft der Windreich-Gruppe vom tätig.

Windenergie-Pionier Willi Balz macht Weg frei für Windreich-Sanierung

Wolfschlugen, 09. September 2013

Willi Balz, Geschäftsführender Gesellschafter der Windreich GmbH in Wolfschlugen bei Stuttgart, hat sich heute mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung der Windreich GmbH zurückgezogen. Neuer und vorläufig einziger Geschäftsführer der Windreich GmbH ist Werner Heer. Heer war bisher Berater der Gesellschaft.

DolWin alpha wichtiger Meilenstein für das Gelingen der deutschen Energiewende

Wolfschlugen, 26. August 2013

Das Herzstück für den Stromtransport des Windreich Offshore-Windparks MEG 1 wurde erfolgreich errichtet. „Mit der Errichtung der Konverter-Plattform „DolWin alpha“, 13 Kilometer südöstlich vom Windreich-Windpark MEG 1, sind wir mit der planmäßigen Errichtung des Windparks einen großen Schritt weiter gekommen“, so Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz, Gründer und alleiniger Gesellschafter der Windreich GmbH.

Kooperationsvertrag für Offshore-Projekte in der Ostsee unterzeichnet

Wolfschlugen, 22. August 2013

Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz der WINDREICH am 21. August in Bremerhaven wurde zusammen mit den relevanten Projektpartnern der nahezu reibungslose Verlauf der aktuellen Offshore-Projekte präsentiert. Damit ist auch klargestellt warum an der Offshore-Windenergie im Rahmen der Energiewende kein Weg vorbeiführt.

Windreich-Tochter erzielt rund 36 Mio. Euro Gewinn in 2012

Wolfschlugen, 14. August 2013

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz: „Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur effizienten Energiewende.“

Auch im schwierigen Umfeld erzielt die wichtigste Tochtergesellschaft der Windreich, die FC Windenergy, einen operativen Gewinn von rund 36 Mio. €.
Die FC Windenergy beschäftigt sich überwiegend mit Projektentwicklung und Projektverkauf.

BARD und Windreich gehen in der Nordsee vorweg

Wolfschlugen, 5. August 2013

Der deutsche Mittelstand erfüllt die Erwartungen der Bundesregierung

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz gratuliert BARD zur vollständigen Errichtung des Offshore-Windparks BARD Offshore 1.

„Windreich durch kluge Partnerwahl von den Siemens-Qualitätsproblemen verschont.“

Wolfschlugen, 26. Juli 2013

In den letzten Tagen häufen sich die negativen Mitteilungen über Qualitätsprobleme bei verschiedenen ausländischen Windkraftanlagenherstellern (Lesen Sie mehr »). Diese resultieren hauptsächlich daraus, dass überwiegend große Energiekonzerne der Meinung sind, besonders billig bauen zu müssen und bei Offshore-Windkraftanlagen Onshore-Technologie anwenden.

© Windreich GmbH 2013