Windpark Arthur, Ontario, Kanada

Standort:
Der Windpark wurde von der FC WINDENERGY inmitten einer windstarken Region errichtet, zwischen dem Ontario-See und dem Huron-See in Kanada. Der Standort befindet sich ca. 100 km nordwestlich von Toronto in der Nähe der Gemeinde Arthur in Wellington County, Ontario, Kanada.
Das nähere Umfeld des Parks ist durch überwiegend landwirtschaftlich genutzte Flächen charakterisiert.

Anlage:
Bei diesem Windpark kommen fünf Windkraftanlagen vom Typ Enercon E-70 des deutschen Marktführers zum Einsatz.
Sie bieten mit 70 m Rotordurchmesser, 85 m Nabenhöhe und einer Nennleistung von 2.300 kW eine perfekt abgestimmte Kombination für diesen Standort. Die Winderntefläche je WKA beträgt 3.853 m².

Gesamtleistung:
10.000 kW zulässige Netzeinspeiseleistung (liegt die Gesamtleistung der fünf Anlagen unter 10.000 kW, können bis zu 2.300 kW je Einzelanlage erzeugt werden, d.h. bei Wartung einzelner Maschinen wird weiter die volle Nennleistung der restlichen Anlagen eingespeist).

Windgeschwindigkeit:
Auf Nabenhöhe beträgt die mittlere Windgeschwindigkeit ca. 7,2 m/s.

Stromertrag:
Wetter-Jetzt errechnet in seiner gutachterlichen Stellungnahme aufgrund der tatsächlichen Betriebsergebnisse 26.349.660 kWh pro Jahr für 5 WKA.

Ökobilanz:
Der von diesem Windpark produzierte Strom versorgt wegen des höheren ProKopf-Verbrauchs ca. 10.000 Menschen in Kanada (dies entspricht ca. 23.000 Menschen in Deutschland) mit umweltfreundlicher Energie und spart pro Jahr gegenüber einem herkömmlichen Kraftwerk über 20.000 Tonnen CO2 ein.

Einspeiseerlös:
ca. 2.400.000,- Euro (ca. 3.120.000,- CAD)* pro Jahr für den Windpark. Von den zu erwartenden Stromerlösen sollten für eine Liquiditätsberechnung Abschläge aufgrund schwankender Verfügbarkeiten, wechselnder Winderträge, Leitungsverluste, etc. abgezogen werden.

Fertigstellung:
Der Windpark wurde im Januar 2011 in Betrieb genommen. Der garantierte Einspeisevergütungssatz gemäß RESOP beträgt CAD 13,26 Cents pro kWh (Euro ca. 10,0 Cents) für die ersten 10 Jahre und CAD 12,1 Cents (Euro ca. 9,0 Cents) für die zweiten 10 Jahre. 20% des jeweiligen Tarifs werden zusätzlich entsprechend der tatsächlichen Kaufkraftentwicklung in Kanada inflationiert (CPI-Index).

Wartungsvertrag:
Es ist mit Enercon ein Vollwartungsvertrag (EPK) auf die Laufzeit von 12 Jahren abgeschlossen worden, mit Verlängerungsoption. Dadurch wird die Gebühr für die Versicherung deutlich günstiger!