Presse

Windreich AG verdoppelt Mitarbeiterzahl – Pro Offshore-Windpark entstehen Tausende von Arbeitsplätzen

Wolfschlugen, 07. März 2012

Die Windreich AG befindet sich weiter auf Wachstumskurs – das spiegelt sich auch in der Entwicklung der Mitarbeiterzahlen wider. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Personalstärke des Unternehmens verdoppelt.

Stand Ende Februar 2012 sind bei der Windreich AG 106 Mitarbeiter beschäftigt, vor einem Jahr waren es noch 53. Damit hat sich die Zahl der Angestellten binnen eines Jahres verdoppelt. „Die Entwicklung unterstreicht, dass die Windreich AG eine der besten Adressen der Branche ist“, sagte Willi Balz, Vorstandsvorsitzender der Windreich AG, am 5. März 2012 in Wolfschlugen.

Balz fuhr fort: „In den kommenden Monaten werden wir noch mehr hochqualifiziertes Personal an Bord holen, um unsere Wachstumsgeschichte konsequent fortzuschreiben.“ Insbesondere die Unternehmenskultur der Windreich AG suche in der Branche ihresgleichen: „Wir sind in der Branche als die Realisierer bekannt. So konnte z.B. kein anderer Entwickler die Netzanschlusskriterien der Bundesnetzagentur erfüllen, mit der hocherfreulichen Auswirkung, dass alle unsere drei genehmigten Parks Global Tech I, MEG I und Deutsche Bucht bereits über das heute rare Gut gesicherter Netzanschlüsse verfügen.“

„Wir stehen auf einer soliden Basis und werden auch im laufenden Jahr weiter wachsen“, ergänzte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Walter Döring, der auch den Bereich Personal verantwortet. Das Offshore-Geschäft entwickle sich sehr erfreulich. Noch im laufenden Jahr werde der erste Strom des 400 MW Offshore Windparks Global Tech I ins Netz eingespeist werden. Im Offshore-Ranking des Marktforschungsinstituts trend:research vom November 2011 belegt Global Tech I den ersten Platz, unter den besten Acht befinden sich drei Projekte der Windreich AG.

Die renommierte Fachzeitschrift Project Finance International zeichnete das Projekt „Global Tech I“ erst kürzlich als „Wind Deal of the Year“ aus. Die Auszeichnung bestätigt die hervorragende Leistung der Projektpartner, die sich über den in London verliehenen Award sehr freuten (siehe beigefügte Abbildung). Alleine bei diesen Unternehmen sind für das Projekt in den verschiedenen Sektoren rund 1.200 Arbeitsplätze entstanden; hinzu kommen mehrere 1.000 Arbeitsplätze in deren Zulieferbetrieben. Drei der Windreich AG Offshore-Projekte (Global Tech I, MEG I und Deutsche Bucht) mit insgesamt über 1.000 Megawatt befinden sich bereits in der Umsetzung und verfügen über die unbedingte Netzzusage seitens der TenneT. „Mit jedem Offshore-Windpark entstehen bundesweit langfristig hochqualifizierte Arbeitsplätze bei Zulieferern, Banken sowie Rechtsanwälten und anderen Beratern“, beschrieb Dr. Döring die beschäftigungspolitischen Chancen, die mit dem Ausbau der Offshore-Windkraft einhergehen.

Weitere Informationen zur Windreich AG finden Sie unter www.windreich.ag. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +49 (0) 7022/953060 jederzeit gerne zur Verfügung.

Dateien:

PM Windreich AG verdoppelt Mitarbeiterzahl

Fathers of Global Tech I

© Windreich GmbH 2013